Die Handwerksoffensive Sachsen-Anhalt bietet interessante Veranstaltungen an. Nachfolgend können Sie sich Aufzeichnungen der vergangenen Web-Seminare noch einmal anschauen.

Webinar: E-Mail-Archivierung in Handwerksunternehmen

eMail löschen kann gefährlich sein, vor allem wenn es sich beim Inhalt dieser Mails um Geschäftsbriefe handelt. Dann zum Beispiel müssen selbige für die Dauer der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen archiviert werden.
Wie man dieses zum Beispiel machen könnte, stellt unsere Referentin kurz in diesem Video vor.

Webinar: Buchhaltung und Dokumentenarchivierung Online

Was muss archiviert werden? Welche Anforderungen werden an die digitale Archivierung gestellt? DSGVO? Beispiel eines Online Archivierungs-/Buchhaltungssystems.

Webinar: Online Zusammenarbeit im Unternehmen

– Verschiedene Ausgangssituationen werden erläutert

– Werkzeuge für gemeinsames Zusammenarbeiten

– Gemeinsame Arbeit an Dokumenten – Datenübertragung

– Online Meetings

– Online Meetings

– Wie funktioniert das?

Webinar: Vorteile und Möglichkeiten der online Zusammenarbeit

Welche Möglichkeiten der online Zusammenarbeit gibt es in der aktuellen Corona Krise mit Kunden, Mitarbeitern und Lieferanten?
Wir verschaffen einen kurzen Überblick, welche Tools und Plattformen es gibt.

Webinar: Datenschutz bei digitaler Zusammenarbeit

Was ist datenschutzrechtlich beim digitalen Arbeiten zu beachten? Prof. Dr. Andre Döring erläutert im Webinar die wesentlichen Punkte.

Online Zusammenarbeit: Gemeinsames Arbeiten an Dokumenten und Dokumentenaustausch

Brita Dose gibt einen Überblick über Möglichkeiten der gemeinsamen Zusammenarbeit an Dokumenten und wie Dokumente ausgetauscht werden können und welche datenrechtlichen Aspekte eine Rolle spielen.

Online Zusammenarbeit in der Nextcloud

Sven Sommer, Leiter der Handwerksoffensive gibt einen Einblick, welche Möglichkeiten es bei der online Zusammenarbeit in der Nextcloud gibt und welche Funktionen diese hat.

Online Zusammenarbeit mit Stackfield

Stackfield ist ein Plattform, welche alle Tools bietet, um produktiv online arbeiten zu können. Wir stellen Ihnen im Webinar alle Aspekte der täglichen Teamarbeit mit Stackfield vor.

Online Zusammenarbeit mit EGroupware

Mit Fokus auf den sicheren Einsatz von eGroupware werden in diesem Webinar die Funktionalität und grundlegende Arbeitsweisen mit eGroupware gezeigt. Dabei werden insbesondere die in der aktuellen Situation notwendigen Schritte für eine möglichst umfassende Online-Zusammenarbeit (engl. collaborative work) zur Arbeitserleichterung im Home-Office und für Mitarbeiter im Außendienst inklusive Gruppenmeetings vorgeführt. Zu den enthaltenen Diensten zählen Chats mit Push-Benachrichtigungen und Telefon- sowie Videokonferenzen unter Nutzung geringer Ressourcen. eGroupware und die Zusatzmodule RocketChat und Jitsi können DSGVO-konform im eigenen Haus (on-premise) auf Basis der OpenSource-Plattform eGroupware CE (Community Edition) betrieben oder mit Herstellersupport gegen Lizenzgebühr in einem deutschen Rechenzentrum gehostet werden.

Online Zusammenarbeit mit Microsoft Teams

Microsoft Teams ist eine Plattform, die Chat, Besprechungen, Notizen und Anhänge kombiniert und bietet auf Ihrem PC, Mac oder Mobilgerät folgende Aktionen: • Zusammenstellen eines Teams. • Verwenden von Chats anstelle von E-Mails. • Sicheres, gleichzeitiges Bearbeiten von Dateien. • Anzeigen von Likes, @Erwähnungen und Antworten mit nur einem einzigen Fingertipp. • Anpassung durch Hinzufügen von Notizen, Websites und Apps. Im Webinar wird die Plattform Microsoft Teams erläutert sowie auf weitere Fragen eingegangen (z.B. Ist Microsoft Teams kostenfrei?).

Sichere Nutzung von Geräten mit Internet

Seit Jahren erfreuen sich smarte, vernetzte Geräte einer stetig wachsenden Beliebtheit. Ihren Mehrwert schöpfen sie durch die Interaktion mit ebenfalls mit dem Internet verbundenen intelligenten Geräten. Dieses so entstehende Netzwerk wird auch als „Internet der Dinge“ (engl.: Internet of Things, IoT) bezeichnet. Technisch gesehen ist jedes IoT-Gerät vergleichbar mit einem eigenständigen Mini-Computer. Dementsprechend bedrohlich erscheint auch zunächst die Vorstellung, dass jedes dieser mit dem Internet verbundenen Geräte für Cyber-Kriminelle einen potentiellen Angriffspunkt darstellt. Nicht nur für Privatanwender, sondern explizit auch für Unternehmen ist es daher wichtig, sich den von IoT-Geräten ausgehenden neuen Gefahren bewusst zu sein. Denn über ein unsicheres IoT-Gerät kann ein gesamtes Netz kompromittiert werden. Im Webinar werden die Sicherheitsaspekte von Geräten des Internet of Things ausführlich betrachtet. Welche Dinge sind bei der Verwendung von IoT-Geräten zu beachten? Was sind mögliche Angriffsvektoren und wie sehen typische Angriffsszenarien aus? Und selbstverständlich soll schlussendlich auch die Frage nach den Schutzmaßnahmen zum sicheren Umgang mit IoT-Geräten nicht unbeantwortet bleiben.

Verschlüsselte und sichere Kommunikation

Täglich werden auf der ganzen Welt Millionen von E-Mails über das Internet verschickt. Werden diese unverschlüsselt übertragen, können sie leicht von Fremden mitgelesen und missbraucht werden. Der sichere Austausch von sensiblen Informationen sollte jedoch für jeden ein Anliegen sein. Insbesondere Unternehmen haben nicht erst seit Inkrafttreten der DSGVO hierbei eine besondere Verantwortung. In diesem Webinar sollen Möglichkeiten gezeigt werden, wie E-Mails im Internet mit Hilfe von Verschlüsselung sicher übertragen werden können. Es soll aufzeigt werden, welche Möglichkeiten für die Verschlüsselung zur Verfügung stehen und wie diese auf dem eigenen Rechner umgesetzt werden können.

Digitale Vertriebskanäle, Shopsysteme und mehr.

Dieser Vortrag gibt Ihnen einen Überblick über mögliche digitale Vertriebskanäle im Internet. Ob Vertriebsplattformen oder eigenes Shopsystem, wir zeigen Ihnen Möglichkeiten und Chancen aber auch die Risiken.

Digital im Handwerk Teil 1: Videokonferenzen organisieren

Jeder kann Videokonferenzen!
Sie sind Handwerker und fragen sich, wie Sie sinnvoll und möglichst einfach Videokonferenzen mit Ihren Mitarbeitern oder externen Partnern durchführen können?
Videokonferenzen sind derzeit heiß begehrt und es stehen diverse Onlinetools dafür zur Verfügung. In unserem Webinar stellen wir Ihnen Zoom, GoTo-Meeting, Google Meets, Microsoft Teams und Skype vor! Damit wissen Sie nach dem Webinar, welches das beste Tool für Sie mit allen gewünschten Funktionalitäten ist!

Sichere Backups und Festplatten

Immer mehr Daten werden digital verarbeitet und der Verlust oder gar der Besitzerwechsel zu unbefugten Personen können nicht nur einen erheblichen unternehmerischen Schaden anrichten, sondern auch zu rechtlichen Konsequenzen führen. Daher ist die Datensicherung eines der wichtigsten Themen im unternehmerischen Alltag.

Digital im Handwerk 2: Online Kommunikation und Zusammenarbeit

Viele Unternehmen nutzen bereits Microsoft 365 und insbesondere Teams, um mit internen sowie externen Mitarbeitern und Partnern online zusammenzuarbeiten. Denn die bisherigen Strukturen stoßen aktuell an ihre Grenzen und viele Unternehmen entdecken die Vorteile der Cloud-Technologie. Aber: Um diese auch effektiv zu nutzen ist es erforderlich, dass alle Teammitglieder die neuen Funktionsweisen und Anwendungsmöglichkeiten kennen und beherrschen. Welche das sind, worauf Sie achten müssen und wo Sie versteckte Potenziale finden, erfahren Sie in diesem Web-Seminar!

Digital im Handwerk Teil 3: Online Organisation im Betrieb

Immer mehr Unternehmen setzen auf cloudbasierte Aufgaben und Projektmanagement, weil man damit seine Projekte, Aufgaben und Mitarbeiter orts- und zeitunabhängig ganz intuitiv und effizient steuern kann. Wie Sie die Übersicht über Ihre Aufgaben, Ihr Unternehmen und Ihre Projekte erlangen und diese ganz leicht online verwalten, zeigen wir in diesem Web-Seminar am Beispiel der Onlinetools MindMeister, MeisterTask und Microsoft Planner speziell für das Handwerk.

KI im Bau- und Ausbauhandwerk Teil 1: Künstliche Intelligenz einfach erklärt

Künstliche Intelligenz (KI) hat sich innerhalb weniger Jahre zu dem Trendthema in der Digitalisierung entwickelt. Jedoch gehen Mythos und Wirklichkeit oft weit auseinander. Die Anwendungsfelder von KI sind breit gestreut und oft befinden sich KI-Methoden bereits unbemerkt im eigenen Betrieb im Einsatz. In unserem Web-Seminar bekommen sie einen ersten Überblick über das Thema künstliche Intelligenz, um besser einschätzen zu können inwieweit KI sie in ihrem Betrieb unterstützen kann.

KI im Bau- und Ausbauhandwerk Teil 2: Künstliche Intelligenz – einfach anwenden

Künstliche Intelligenz (KI) hat sich innerhalb weniger Jahre zu dem Trendthema in der Digitalisierung entwickelt. Jedoch gehen Mythos und Wirklichkeit oft weit auseinander. Die Anwendungsfelder von KI sind breit gestreut und oft befinden sich KI-Methoden bereits unbemerkt im eigenen Betrieb im Einsatz. In unserem Web-Seminar bekommen sie einen ersten Überblick über verschiedene konkrete Anwendungsbereiche und passende KI-Tools, die sie bereits einsetzen können. Darüber hinaus gibt es einen kurzen Überblick über zukünftige Entwicklungen.

Noch mehr Beiträge finden Sie in unserem Kanal bei YouTube >>