Workshop: Planung und Umsetzung erfolgreicher Digitalisierungsprojekte


Die „Digitalisierung“, fasst kann man schon nicht mehr hören.
Das sagen viele Unternehmer und sind von der Omnipräsenz dieses Wortes genervt.
Viele andere Themen sind wichtiger und vor allem auch der Fachkräftemangel führt dazu, keine Zeit zu haben sich mit dem Thema zu beschäftigen?
Aber ist „keine Zeit“ haben nicht eigentlich die Chance selbige durch optimalere und oft damit auch digitale Prozesse effektiver zu nutzen?
Ist es nicht Zeit den Papierkrieg hinter sich zu lassen, Chaos in die Zettelwirtschaft zu bringen und stundenlange händische Suche durch intelligente Suchmechanismen zu ersetzen. Der Möglichkeiten was und wie man digitale Werkzeuge einsetzen kann gibt es viele, man muss sich nur die Zeit für die Themen nehmen .

In unserem Workshop möchten wir mit Ihnen gemeinsam die Möglichkeiten, wie man strukturiert an Digitalisierungsprojekte herangeht, diese plant und mit Erfolg umsetzt, aufzeigen.

Dabei werden wir uns an den 3Ws –

das Warum (sollte man sich mit der Digitalisierung beschäftigen)

das Was (muss, kann oder möchte man digitalisieren)

das Wie (findet man Dienstleister und die richtigen Werkzeuge, welche Querschnittsthemen sind wichtig)

– orientieren und Ihnen anhand von Checklisten und praktischen Beispielen Hilfestellung geben, wie Sie ein zukünftiges Projekt erfolgreich meistern.
Dabei werden wir unseren Leitfaden „3 Schritte zum erfolgreichen Digitalisierungsprojekt“ als Grundlage nehmen.
Selbigen können Sie in unserem Downloadbereich herunterladen.

 

Die Veranstaltung findet hybrid statt.
Sie können also in der Handwerkskammer vor Ort mit den Referenten ins Gespräch kommen oder virtuell in unserem Meetingraum am Workshop teilnehmen.

 

 



Termin:
Datum: 26.10.2021
Beginn: 16:00 Ende: ca. 19:00

Veranstaltungsort:
Merseburger Innovations- und Technologiezentrum GmbH (mitz)
Fritz-Haber-Straße 9
06217 Merseburg



Hier können Sie sich online anmelden:

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.