Praxistipp: Das digitale Büro – Warenwirtschaftssysteme fürs Handwerk


Wie digitalisiere ich meine eigentlichen Büroprozesse und welche Prozesse können das sein? An welchen Stellen erlange ich durch das digitale Büro zeitlich große Vorteile und wann ist es rechtlich sowieso notwendig?

In Praxisbeispielen geht der Referent auf diese Fragestellungen ein und bindet direkte Fragen der Betriebe ein. Abschließend gibt es eine Einleitung in den Begriff ERP, denn das ist die Grundlage des digitalen Büros –und deutlich weniger kompliziert als es Enterprise-Ressource-Planning (kurz: ERP) vermuten lässt. Der Referent bietet in der Vortragsreihe Platz für aktuelle Themen der Digitalisierung und individuellen Raum für Ihre Themen.

Inhalte des Workshops:

• Welche Prozesse kann man im Büroalltag digitalisieren?
• Stufen der Digitalisierung
• ERP-Programm:
• Was ist das?
• Was kann das?
• Was habe ich davon?
• Welche gesetzlichen Bedingungen erfülle ich dadurch automatisch?

 

Über den Dozenten:

Peter Mauf

IN-Software GmbH
Vertrieb / Support / Außendienst

 

Seit 2005 als Systemberater bei IN-Software tätig. Als gelernter Elektroinstallateur und mit jahrelanger Erfahrung im IT- und Softwarebereich kennt Peter Mauf den Nutzen der Software im Handwerksbetrieb. Nach so vielen Jahren Erfahrung in verschiedenen Bereichen und Gewerken des Handwerks, kann er zu Recht behaupten: Software ist mein Handwerk!

 

 



Termin:
Datum: 11.05.2021
Beginn: 19:00 Ende: ca. 19:45

Veranstaltungsort:
Web-Seminar
virtueller Schulungsraum
Internet



Hier können Sie sich online anmelden:

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.