Praxistipp: Das digitale Büro – Papierarmes Büro und automatisierte Erfassung der Rechnungen am Beispiel von ZUGFeRD


Sie haben schon mal eine elektronische Rechnung erhalten? Sie haben schon einmal etwas von XRechnungen oder vom ZUGFeRD-Format gehört und fragen sich, was sich dahinter verbirgt?

Der Workshop zeigt, welche Anforderungen von gesetzlicher Seite (GoBD-konform) an elektronische Rechnungen bestehen und wie elektronische Rechnungen digital verarbeitet werden können -mit Blick auf die Prozessoptimierung. Der Rechnungsprozess wird mit Praxisbeispielen an Hand des elektronischen Rechnungsformats ZUGFeRD erläutert. Die Vortragsreihe bietet aber auch Ihnen Platz Fragen zu bestimmten Abläufen zu stellen –Sie haben bereits digitalisierte Prozesse und stoßen auf Probleme?

Inhalte des Workshops:
• Was sind elektronische Rechnungen und welche Arten der elektronischen Rechnung gibt es?
• Welche rechtlichen Anforderungen gibt es bei der elektronischen Rechnung?
• Welche zeitlichen und finanziellen Vorteile haben elektronische Rechnungen?

Über den Dozenten:

Peter Mauf

IN-Software GmbH
Vertrieb / Support / Außendienst

 

Seit 2005 als Systemberater bei IN-Software tätig. Als gelernter Elektroinstallateur und mit jahrelanger Erfahrung im IT- und Softwarebereich kennt Peter Mauf den Nutzen der Software im Handwerksbetrieb. Nach so vielen Jahren Erfahrung in verschiedenen Bereichen und Gewerken des Handwerks, kann er zu Recht behaupten: Software ist mein Handwerk!

 

 



Termin:
Datum: 19.10.2021
Beginn: 19:00 Ende: ca. 19:45

Veranstaltungsort:
Web-Seminar
virtueller Schulungsraum
Internet



Hier können Sie sich online anmelden: