Hammer Hilti HoloLens – Handwerk zwischen Tradition und Innovation


Derzeit wird in zahllosen Modellprojekten an Universitäten und in der Industrie erforscht, welche formalen, ökologischen und ökonomischen Potenziale softwarebasierte Werkzeuge bieten. Doch wie können auch kleine und mittlere Unternehmen am technologischen Fortschritt teilhaben und die neuen Möglichkeiten nutzen? Wie lassen sich gewonnene Erkenntnisse in die Breite transportieren? Welche Tools passen in die Werkzeugkoffer von Handwerker*innen?
Darüber sprechen wir mit Ulrich Goedecke von der Handwerkskammer Dresden, mit Sophie Schüppbach, Absolventin der BURG und mit Thomas Ihle, Handwerksmeister aus Dresden. Den Einstieg für die Diskussion bildet ein Vortrag von Michael Goß über neue Fertigungsprozesse und anschlussfähige
technologische Experimente an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle.

Wir laden alle Interessierten herzlich zu dieser Gesprächsrunde ein und freuen uns auf
den Austausch



Termin:
Datum: 21.09.2021
Beginn: 17:00 Ende: ca. 18:30

Veranstaltungsort:
Design-Campus Burg Giebichenstein
Neuwerk 7
06108 Halle



Hier können Sie sich online anmelden:

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.