Effizientes Material-Sharing unter vernetzten Bau-Handwerksbetrieben

materialrest24.de: Digitalisierung gepaart mit finanziellem Vorteil und Umweltschutz im Bau-Handwerk: Der Gründer und gelernte Dachdecker Simon Schlögl erläutert Tipps und Tricks beim Nutzen der mehrfach ausgezeichneten Plattform materialrest24.de. Hier kaufen und verkaufen Betriebe untereinander überschüssige Baustoffe, Baumaterialien und Maschinen.

 

Über den Dozenten:

Simon Schlögl

Simon Schlögl, Geschäftsführer und Gründer des Start-Up materialrest24.de. Der gelernte Dachdecker arbeitete zuvor 15 Jahre in seinem Handwerksberuf in Würzburg, Österreich, Nordrhein-Westfalen und München. Durch das Vorhaben materialrest24.de wurde Simon Schlögl bereits mehrfach vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie ausgezeichnet, von der Bundesregierung als Speaker auf den nationalen Digitalgipfel 2019 eingeladen und in zahlreichen Fachmedien erwähnt.
Seine Motivation:
„Natürliche Ressourcen sind Voraussetzung zur Erhaltung des aktuellen und zukünftigen Lebens auf unserem Planeten. Viele natürliche Ressourcen stehen jedoch nur begrenzt zur Verfügung. Deshalb ist der Schutz der natürlichen Ressourcen auch für zukünftige Generationen von existenzieller Bedeutung.“

 

Buchungen