Die Zukunft des Handels – ein Ausblick


Viele Handwerksberufe sind auf den direkten Kontakt mit dem Endkunden angewiesen.
Einige um Dienst- bzw. handwerkliche Leistungen anzubieten, andere um die selbst produzierten Produkte an den Mann oder die Frau zu bringen.
Auch ist bei manchen handwerklichen Dienstleistungen der Erwerb von Drittanbieterprodukten notwendig, welche auch das Handwerksunternehmen anbietet.

Das Handwerk ist also oft nicht nur Produzent, sondern vor allem auch Händler.

Das Kaufverhalten der Kunden verändert sich und der Online Handel nimmt einen immer größer werdenden Stellenwert ein.
Auch auf viele Handwerksunternehmen, welche sich direkt mit Produkten an Endkunden wenden, hat dieses veränderte Kaufverhalten gravierende Auswirkungen.
Da steht zum einen der sinkende Umsatz im stationären Handel, zum anderen aber u.U. der immer höher werdende Beratungsaufwand.
Warum? Kunden lassen sich vor Ort beraten, um dann das Produkt preiswerter im Internet zu kaufen.
Stimmt das?

Auf jeden Fall muss auch das Handwerk auf die Veränderungen im Kaufverhalten der Kunden reagieren.
Doch wie verändert sich das Kaufverhalten?
Wie wird sich der stationäre Handel verändern?
Die immer umfangreicheren Angebote und leichter zu handhabenden Internettechnologien, wie werden sie sich auswirken?

Das nächste Seminar in dieser Reihe am 03.11.2020 „Strategie des Online Handels“.

 

Über den Dozenten:

Sven Sommer

Seit 26 Jahren ist Sven Sommer in digitalen Themen unterwegs.
Von den Anfängen des Internets bis zu heutigen Technologien wie VR/AR oder 3D Druck, in den vielen Jahren konnte er sich ein breitgefächertes anwendbares Wissen rund um die „Digitalisierung“ aneignen. Seit ca. 20 Jahren arbeitet er als Unternehmensberater für Digitalisierung, Innovation und Kreativwirtschaft und ist heute Leiter der Handwerksoffensive „Handwerk digital“ Sachsen-Anhalt.

 

 



Termin:
Datum: 27.10.2020
Beginn: 19:00 Ende: ca. 19:45

Veranstaltungsort:
Web-Seminar
virtueller Schulungsraum
Internet



Hier können Sie sich online anmelden:

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.